Über mich

Mein Werdegang:

1964 Geboren in Trier
1983 Abitur am neusprachlichen Angela-Merici-Gymnasium Trier
1983/84–1987 Ausbildung zur Diplom-Übersetzerin für Italienisch und Französisch an der Universität Mainz, Fachbereich für Angewandte Sprachwissenschaft in Germersheim mit dem Ergänzungsfach Technik
1988 & 1991 Auslandsaufenthalte in Italien (Rom): Übersetzungen u.a. für das Deutsche Historische Institut, das italienische Außenministerium und den italienischen Verlag Jaca Book
1989–1996 Anstellung als Übersetzerin beim Europäischen Parlament und beim Europäischen Rechnungshof in Luxemburg
seit 1996 freiberuflich tätig für die Gerichte, Notare und Rechtsanwälte in Rheinland-Pfalz, für die Europäische Union (bis 2012), die freie Wirtschaft und Privatkunden
Annette Matheus

Qualifikationen:

1987 Übersetzer-Diplom für Italienisch und Französisch, Ergänzungsfach Technik
1991 Gerichtliche Ermächtigung als Übersetzerin beim Landgericht Trier für Italienisch und Französisch
1994 Staatliche Prüfung als Dolmetscherin für die italienische Sprache
1994 Allgemeine Beeidigung als Dolmetscherin beim Landgericht Trier für die italienische Sprache
2012 Allgemeine Beeidigung als Dolmetscherin beim Oberlandesgericht Koblenz für die französische Sprache
2012 Beeidigung als Sachverständige für Übersetzen und Dolmetschen bei der Cour Supérieure de Justice de Luxembourg für Italienisch und Deutsch (mit Französisch als Referenzsprache)

Mitgliedschaften:

seit 1993 Mitglied im Berufsverband der Dolmetscher und Übersetzer BDÜ
seit 2011 Mitglied im luxemburgischen Berufsverband für Übersetzer und Dolmetscher ALTI